Funktionen

Kurserstellung leicht gemacht

Arbeiten Sie mit Lectora schnell produktiv. Mit Vorlagen und Kursassistenten unterstützt Sie Lectora von Beginn an bei der Erstellung Ihrer E-Learning-Kurse. Zusätzlich sind die Funktionen von Lectora an bekannte Windows-Programme angelehnt, damit Sie sich unkompliziert zurechtfinden.

Sofort starten mit E-Learning-Vorlagen

Bereits bei der ersten Installation erhalten Sie 250 bereits vorgefertigte Kursvorlagen, mit denen Sie sofort starten können. Zusätzlich bietet Ihnen Lectora nicht nur eine Vielzahl von bereits vordefinierten Grafiken und Schaltflächen, sondern auch eine Multimedia-Bibliothek mit über 6000 Grafiken.

Nützliche Werkzeuge für Standardaufgaben

Regelmäßig wiederkehrende Aufgaben lassen sich in Lectora bequem mit Assistenten erledigen. So können Sie eigene Schaltflächen, Diagramme oder komplexe Formeln erstellen. Für Grafiken steht Ihnen in Lectora eine leicht zu bedienende Zeichenfunktion bereit.

Schnelle Ergebnisse durch Automatisierung

In Lectora müssen Sie nicht jedes Objekt auf einer weiteren Seite neu erstellen. Nutzen Sie die Vererbungsfunktion und verwenden Sie Schaltflächen oder Aktionen im gesamten Kurs einfach wieder. Ebenso können Sie sich in Lectora ein Inhaltsverzeichnis und ganze Menüs automatisiert erstellen lassen.

E-Learning im Team erstellen

Bei großen Projekten ist Teamarbeit gefragt. Lectora bietet Ihnen hierfür die richtigen Werkzeuge. So verwalten Sie in der Bibliothek alle für den Kurs benötigten Medien. In Lectora Online können Sie gleichzeitig am selben Kurs arbeiten, Kurse zusammenzuführen oder Kursteile mittels Im- und Export aus anderen Kursen verwenden. Für die Überprüfung der Kurse durch Fachspezialisten steht Ihnen eine Notizfunktion bereit, um Anmerkungen auf einzelnen Seiten zu machen.

Multimedia einbinden

Integrieren Sie Audio- und Viodeoformate in Ihre E-Learning-Kurse und lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf. Mit den Editoren schneiden Sie einfach Ihre Multimedia-Daten. Beim publizieren Ihrer Kurse können Sie zudem wählen, ob Video und Audio-Dateien im Flash-Format komprimiert werden sollen. Dadurch lassen sich Kurse über das Internet ohne lange Wartezeiten durcharbeiten. Zusätzlich können Sie Videos, etwa von Youtube, auch als Streaming-Applikation einbinden.

Interaktivität

Mit der Verwendung von fertigen Aktionen erstellen Sie ohne Programmierkenntnisse interaktive Kurse. Sie können Bilder oder Texte ein- und ausblenden lassen oder Übergangseffekte zwischen Seiten definieren. Natürlich können Sie auch Hyperlinks sowohl innerhalb eines Kurses als auch auf externe Elemente, wie Webseiten, Dokumente oder Programme setzen.

Inhalte veröffentlichen und schützen

Veröffentlichen Sie Ihre erstellen Kurse zu den E-Learning-Standards SCORM und AICC, um Sie in nahezu alle verfügbaren Lern-Management-Systeme einzubinden. Lectora unterstützt neben reinem HTML die SCORM-Standards 1.0 bis 2004, AICC und LRN. Mit einem integrierten Kopierschutz schützen Sie Ihre Kursinhalte vor unerlaubter Weiterverwendung.

Tests und Umfragen

Führen Sie Tests und Umfragen durch, um das erlernte Wissen Ihrer Nutzer abzufragen. In Lectora stehen acht vordefinierte Fragetypen für Sie bereit. Zusätzlich ist es Ihnen möglich, mittels Aktionen und Variablen eigene Fragetypen anzulegen. Für das erfolgreiche Bestehen von Tests ist es möglich ausdruckbare Zertifikate zu vergeben. Hierfür können individuelle Bewertungsmaßstäbe erstellt und den Lernern auch ein Feedback auf Ihre Antworten zurückgegeben werden.

Software-Simulationen

Simulieren Sie direkt mit Lectora beliebige Software-Anwendungen und bringen Sie Ihren Lernern die Benutzung näher. Mit der Bildschirmkamera filmen Sie Inhalte Ihres Bildschirmes ab und können diese Videos bei Bedarf Vertonen. Zusätzlich können Sie aber auch Inhalte anderer Multimedia-Anwendungen – wie z.B. Adobe Captivate – verwenden.

Internationalisierung und Mehrsprachigkeit

Mit dem integrierten Übersetzungswerkzeug exportieren Sie alle Texte eines Kurses in eine Textdatei für die Übersetzung in andere Sprachen. Beim späteren Import derselben Dateien, werden die Texte wieder an die entsprechende Stelle im Kurs eingefügt. Lectora ist in den fünf Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Schwedisch erhältlich.

© 2008-2016 chemmedia AG